Kreis Soest: Neuausrichtung der Fahrbücherei angestrebt

Seitdem der Leiter der Fahrbücherei im Kreis Soest zum Ende des vergangenen Jahres gekündigt hat, fährt der Bücherbus lediglich mit stark eingeschränktem Fahrplan durch den Kreis.

Vor diesem Hintergrund sieht die Kreistagsfraktion der Grünen Bedarf, über eine Neuausrichtung der Fahrbücherei nachzudenken, um so die nicht nur personell die Zukunft der Fahrbücherei sicher zu stellen.

[Artikel in der Westfälischen Rundschau vom 8.3.2017]
[Artikel im Soester Anzeiger vom 8.3.2017]
[Pressemitteilung des Kreises zur Einschränkung des Fahrplans vom 12.1.2017]

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

2 Kommentare zu „Kreis Soest: Neuausrichtung der Fahrbücherei angestrebt

  1. Liebe KollegInnen aus dem Nachbarkreis Soest,
    ich würde mich freuen, wenn es bei euch weitergeht und auf Dauer die Fahrbücherei Bestand hat. Neben der personellen Problematik wird es sicher auch eine Perspektive für einen neuen/ neueren Bus geben.
    Sofern Ihr Hilfestellung braucht, sind wir Kolleginnen und Kollegen aus den anderen Fahrbüchereien mit Rat sicher immer an eurer Seite.
    Bleibt am Ball und bietet den Gegnern der Kreisfahrbücherei Soest die Stirn.
    Mit optimistischen Grüßen aus Büren, Kreis Paderborn
    H.-J. Struckmeier

Schreibe einen Kommentar