Paderborn: Landrat steht zum Bücherbus

Förderverein der Kreisfahrbücherei Paderborn feiert 20-jähriges Bestehen

Paderborner Bücherbus
Der Paderborner Bücherbus vor der Wewelsburg, dem Wahrzeichen des Kreises Paderborn

Das 20-jährige Bestehen des Fördervereins „Der Bücherbus e.V.“ – Förderverein für die Kreisfahrbücherei Paderborn –  haben jetzt Mitglieder und geladene Gäste im Burgsaal der Wewelsburg gefeiert. Landrat Manfred Müller äußerte sich dabei klar für den Fortbestand der Fahrbücherei. Der Bücherbus sei in der Paderborner Region Bestandteil des kulturellen Lebens im ländlichen Raum und müsse erhalten werden, da er auch einen unverzichtbaren Beitrag zur Förderung des Bildungswesens in der Region leiste. Da der derzeitige Bücherbus aber mittlerweile bereits auch schon 22 Jahre alt sei, sehe er mittelfristig einen Austausch des Bücherbusses als notwendig an. Für den höheren Komfort, den ein neuer Bus bieten würde, müsse man jedoch mit Kosten von rund 450 000 Euro rechnen.

Die Jubiläumsfeier wurde von Kabarettist Erwin Grosche und dem Posaunenquartett der Kreismusikschule Paderborn begleitet. Gastreferent Johannes von Freymann, Vorsitzender der dbv-Kommission für Fahrbibliotheken, bereicherte den Abend mit seinem Vortrag über die Entwicklung der fahrenden Büchereien mit dem Titel „Fahrbüchereien gestern und heute – Wir kommen Ihnen entgegen“.

Der Paderborner Bücherbus fährt bereits seit 46 Jahren durch fünf im Süden des Kreises gelegene ländliche Kommunen. Seit 1997 wird die Einrichtung durch den Förderverein „Der Bücherbus e.V.“ finanziell und ideell unterstützt.

Es gratulierten dem Förderverein zum 20jährigen Bestehen: vlnr: Landrat Manfred Müller, Paderborn, Heinz-Josef Struckmeier, Leiter der Kreisfahrbücherei Paderborn, Kabarettist Erwin Grosche, Friedhelm Hüwel, Vorsitzender Förderverein Der Bücherbus e.V., Johannes von Freymann, Vorsitzender der dbv-Kommission Fahrbibliotheken und Karsten Dornquast, Kulturdezernent des Kreises Teltow-Fläming (Partnerkreis des Kreises Paderborn)

Photos: Förderverein DER BÜCHERBUS e.V.

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar