Stadtbibliothek Heilbronn: Stellenausschreibung für Fahrbibliothek „Robi“

Die Stadtbibliothek Heilbronn sucht weiterhin Verstärkung für das Team der Fahrbibliothek „robi“. Es wird noch einmal ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Stelle in Voll- oder Teilzeit besetzt werden kann:

Rollende Bibliothek Heilbronn („robi“)
(Photo: fahrbibliothek.de)

Für das Kulturinstitut Stadtbibliothek beim Schul-, Kultur- und Sportamt suchen wir zum 1. Oktober 2017 eine/n

MITARBEITER/-IN in Voll- oder Teilzeit

im Fachbereich Vor- und Grundschulbereich, Familie, dezentrale Bildungsangebote für die Fahrbibliothek Robi.

Die Fahrbibliothek fährt vormittags zu Schulen und Kindertagesstätten sowie nachmittags zu Haltestellen in Stadtteilen. Der Bestand umfasst 15.000 Medieneinheiten mit rund 95.000 Entleihungen.

Die Stelle kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden.

Für vollzeitnahe Teilzeit und Tandembewerbungen sind wir offen.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Organisation und Durchführung der Angebote der Fahrbibliothek;
  • Fahren des Fahrzeugs (Fahrerlaubnis Kl. C erforderlich);
  • Informations- und Beratungstätigkeit, interner Leihverkehr;
  • Mitarbeit in der Zentralbibliothek (Auskunftsdienst, Lektorat).

Ihr Profil:

  • Sie haben erfolgreich ein Studium im Bereich Bibliotheks- oder Informationswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen.
  • Sie haben einen Führerschein und Fahrpraxis (wünschenswert ist die Fahrerlaubnis der Klasse C bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben und das Fahrzeug zu fahren).
  • Sie bringen Organisationstalent mit und sind belastbar.
  • Sie verfügen über gute DV-Kenntnisse und sind neuen Technikentwicklungen (einschließlich Social Media) gegenüber aufgeschlossen.
  • Sie haben Erfahrung in der Arbeit mit den Zielgruppen Familie und Kinder und bringen bibliothekspädagogische Kenntnisse mit. Sie sind aufgeschlossen, kontaktfreudig, kreativ und teamfähig.
  • Eine hohe Dienstleistungsorientierung sowie ein selbständiger und ergebnisorientierter Arbeitsstil zeichnen Sie aus.
  • Sie sind flexibel, auch hinsichtlich wechselnder Dienste, Spät- und Samstagsdienste.

Unser Angebot:

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD).
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet.
  • Unterstützung durch ein motiviertes Team.
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung.

Die ausführliche Ausschreibung finden Sie hier:

https://www.heilbronn.de/buerger-rathaus/stellen-und-ausbildungsangebote/stellenangebote.html

Für Fragen stehen Ihnen die Bibliotheksleiterin Frau Ziller, Tel. 07131/56-2663 oder Frau Schimmel, Tel. 07131/56-2072, gerne zur Verfügung

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Stellenausschreibung Esslingen (FAMI/FahrerIn)

Die ehemalige Reichsstadt Esslingen am Neckar verbindet Moderne mit Tradition. 92.000 Einwohner/-innen und die ansässigen Unternehmen genießen die Angebotsvielfalt und Lebendigkeit ihrer Stadt. Die Stadtverwaltung versteht sich als modernes Dienstleistungsunternehmen.

Das Kulturamt der Stadt Esslingen sucht für die Stadtbücherei zum  ächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Fahrerin/Fahrer oder Fachangestellte/n für Medien- und Informationsdienste (Bibliothek) für den Bücherbus

Die Vollzeitstelle ist im Rahmen einer Krankheitsvertretung zunächst bis zum 31.12.2017 befristet. Bei entsprechender Eignung und Bewährung besteht die Möglichkeit zur Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Die Stadtbücherei Esslingen ist ein Ort des Lernens, der Kultur und der Begegnung. Sie ist ein Dienstleistungsunternehmen rund um Informationen, Bücher und andere Medien und orientiert sich an den Bedürfnissen der Kunden aller Altersgruppen. Der Bücherbus der Stadtbücherei fährt nach festem Fahrplan an fünf Nachmittagen pro Woche Haltestellen im ganzen Stadtgebiet an. Zusätzlich werden regelmäßig vormittags Kindergärten und Schulen mit Medien versorgt.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für das Fahrzeug und übernehmen kleinere Wartungsarbeiten
  • Sie verantworten die Ausleihe und Rücknahme der Medien per EDV
  • Sie bestücken den Bus mit Medien
  • Sie kümmern sich um die Buch- und Medienpflege

Ihr Profil

  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse CE
  • Sie treten freundlich und sicher auf, arbeiten selbständig und eigenverantwortlich und agieren zuverlässig
  • Sie haben Freude am Umgang mit Kunden, insbesondere mit Kindern und Jugendlichen, überzeugen durch Ihre guten Umgangsformen, Ihr organisatorisches Geschick und Ihre Serviceorientierung

Wir bieten Ihnen

  • Eine vielseitige, interessante, verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeitmodelle
  • Die Möglichkeit zur Weiterentwicklung in einem Konzern mit rund 3.200 Mitarbeiter/-innen
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe 05 TVöD-VKA mit den komfortablen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und einer reizvollen betrieblichen Altersvorsorge
  • Möglichkeit zum Erwerb eines VVS Firmentickets

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne die Leiterin der Stadtbücherei, Frau Gudrun Fuchs, unter Telefon 0711/3512-2970 zur Verfügung.

Die Stadt Esslingen a. N. fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von deren Geschlecht, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Sie haben Interesse? Dann überzeugen Sie uns bitte bis zum 28.08.2017 mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsportal im Intranet unter http://stadt-es.esslingen.de/jobs mit Angabe der Kennziffer 80.17/41. Wir bitten um Verständnis, dass wir Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Stellenausschreibung Nürnberg (FAMI)

Abb.: Stadtbibliothek Nürnberg

Die Stadt Nürnberg sucht für die Stadtbibliothek im Bildungscampus Nürnberg eine/n
Fachangestellte bzw. Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste
Entgeltgruppe 6 TVöD

Ihre Aufgaben
Im Team der Stadtteilbibliothek St. Leonhard/Fahrbibliotheken sind Sie mit Auskunfts- und Beratungsdienst sowie Zielgruppenarbeit betraut. Im Rahmen eines Partnerschaftsvertrages betreuen Sie 2 Schulhaltestellen der Fahrbibliothek sowie Klassen der Michael-Ende-Grundschule, führen Angebote zur Leseförderung durch und sind Ansprechpartner/in für Schulleitungen und Lehrkräfte. Sie sind im Kundenservice (Benutzeranmeldung, Änderung von Benutzerdaten, Medienverbuchung etc.) eingesetzt und ordnen bzw. stellen die Medien nach Bestandssystematik ein.

Ihr Profil
Für die Tätigkeit ist eine abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste unverzichtbar. Daneben erwarten wir Medienkompetenz (insbesondere bzgl. digitaler Medien), Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen, kundenorientiertes Verhalten, gute EDV-Kenntnisse, Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit und Fortbildungsbereitschaft sowie die Bereitschaft zum Dienst an Abenden/Wochenenden.

Ihre Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 06.09.2017 an die Stadt Nürnberg, Personalamt, z. H. Frau Döbler, Fünferplatz 2, 90403 Nürnberg. Telefonisch erreichen Sie uns unter 09 11 / 2 31-81 64. Bitte verwenden Sie nur Kopien, weil eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann.
Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung.

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Stellenausschreibung Augsburg (FAMI + Fahrtätigkeit)

Die Stadtbücherei Augsburg sucht für ihre

[…] Stadtbücherei – Abteilung Autobücherei

eine/n Fachangestellte/ Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste oder Buchhändlerin/Buchhändler
Eingruppierung: Entgeltgruppe 7 TVöD

[…]

Aufgabenschwerpunkte:
– Auskunfts- und Benutzungsdienst
– Kundenorientierter Bestandsaufbau, -erschließung und –pflege
– Medienrücksortierung
– Mitarbeit bei Führungen und Veranstaltungen
– Fahren des Bücherbusses

[Zur vollständigen Ausschreibung]

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Heilbronn: Stellenausschreibung (FAMI+Fahrtätigkeit)

Photo: Stadtbibliothek Heilbronn

Für das Kulturinstitut Stadtbibliothek beim Schul-, Kultur- und Sportamt suchen wir zum 01. Januar 2018 für die Fahrbibliothek ROBI eine/-n
MITARBEITER/-IN

[…]

Ihre Aufgaben:
*Fahren des Bibliotheksbusses zu den Ausgabepunkten und technische Betreuung des Fahrzeugs.
*Ausgabe und Rücknahme der Medien.
*Informations- und Beratungstätigkeit.
*Bearbeitung von Leserwünschen, interner Leihverkehr.
*Unterstützende Tätigkeiten wie das Führen von Statistiken, Kassenverwaltung, Mitarbeit in der Hauptstelle.

[zum vollständigen Ausschreibungstext]

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone
Foto Bücherbus Uelzen

Bücherbus e.V. Uelzen sucht Fachangestellte/n für Schulbücherei

Stellenangebot

Fachangestellte/r für Medien- u. Informations- Dienste – Fachrichtung
Bibliothek –

Überblick über das Stellenangebot 10000-1151621036-S
Fachangestellte/r für Medien- u. Info. Dienste – Bibliothek
Assistent/in – Bibliotheken

Arbeitsplatz als Fachkraft (sozialversicherungspflichtig)
Branche: Bibliotheken und Archive, Betriebsgröße: weniger als 6

Für die Schulbücherei in einer weiterführenden Schule in Uelzen suchen wir
zum 01.08.2017 eine/n Fachangestellte/n für Medien- und Informationsdienste bzw. eine/n
Assistenten/Assistentin an Bibliotheken.

Im Wesentlichen sind folgende Tätigkeiten auszuführen:

Benutzungs- und Informationsservice
> Medienrücksortierung, Ordnungsarbeiten
> Medienbearbeitung (Erwerbung, Erschließung, technische Einarbeitung)
> Mitarbeit bei Fortbildungen, Klassenführungen und Rallyes, Mahnwesen

Wir erwarten von Ihnen:

> eine abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/r für Medien- u.
Informationsdienste – Bibliothek
> alternativ eine abgeschlossene Ausbildung als Assistent an Bibliotheken
> Kundenfreundlichkeit, Serviceorientierung, Kontaktfreude
> EDV-Kenntnisse im Bereich Bibliothekssoftware, Office und Internet
> Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
> Zusammenarbeit mit Lehrkräften

Wir bieten:

> einen selbstständigen und eigenverantwortlichen TZ-Arbeitsplatz mit 23
Wochenstunden
> die Arbeitszeiten richten sich im Wesentlichen nach den Öffnungszeiten der
Schulbücherei
Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit tabellarischem Lebenslauf und
Nachweisen über Ihre Qualifikation an:

Bücherbus e.V. Uelzen
Tivolistr. 9
29525 Uelzen

Hier gelangen Sie zur vollständigen Stellenausschreibung:

Stellenausschreibung Buecherbus Uelzen 3_2017

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Bücherbus der Stadtbibliothek Ludwigsburg sucht Mitarbeiter/in

Die Stadt Ludwigsburg sucht für ihre Stadtbibliothek
eine/n Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Bibliothek – bzw. eine/n Bibliotheksassistent/in (30/17)

Ludwigsburg. Eine Stadt – unzählige Möglichkeiten
Die Stadt Ludwigsburg (93.000 Einwohner): modern, barock, urban, wirtschaftsstark, schwäbisch, bildungsorientiert, kulturbegeistert, medienaffin und vieles mehr – lernen Sie uns kennen!

Die Stadtbibliothek ist mit ihren ca. 340.000 Besuchern pro Jahr ein wichtiger kultureller und gesellschaftlicher Treffpunkt und mit über einer Million Medienentleihungen die meist frequentierte außerschulische Bildungs- und Kultureinrichtung der Stadt.
Für unser Team Bücherbus der Stadtbibliothek (Fachbereich Bildung und Familie) suchen wir baldmöglichst.

  Bücherbus der Stadtbibliothek Ludwigsburg

 

Der Bücherbus fährt im wöchentlichen Turnus nachmittags in 7 Stadtteilen 12 Haltestellen an sowie vormittags Kindertagesstätten und Schulen. Der Bestand umfasst 23.000 Medieneinheiten mit rund 75.000 Entleihungen.

Ihre Aufgaben
* Ausgabe- und Rücknahme der Medien
* Informations- und Beratungstätigkeit
* Bearbeitung von Leserwünschen, interner Leihverkehr
* Zusammenstellen von Medienpaketen
* Interne Tätigkeiten wie Statistik, Kasse etc.
* Mitarbeit in der Hauptstelle im Kulturzentrum

Ihr Profil
* eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Bibliothek, bzw. eine/n Bibliotheksassistent/in, Buchhändler/in oder eine vergleichbare Qualifikation
* Führerschein der Klasse C bzw. die Bereitschaft, diesen zu erwerben und das Fahrzeug zu fahren
* ausgeprägte kommunikations- und Teamfähigkeit
* Kontaktfreude und Aufgeschlossenheit
* souveräner Umgang mit unterschiedlichen Besuchergruppen
* ausgeprägtes Servicebewusstsein und souveräner Umgang mit einem vielseitigen Publikum
* Medienkompetenz und gute Literaturkenntnisse
* gute EDV-Kenntnisse, sicherer Umgang mit Bibliothekssoftware, MS Office, Internet und Onleihe
* Bereitschaft zu Spät- und Samstagsdiensten

Wir bieten
* eine unbefristete Vollzeitstelle
* Vergütung nach EG 5 TVöD, eine Überprüfung der Entgeltgruppe mit Option EG 6 TVöD steht noch aus.
* familienfreundliche Gleitzeitregelung
* gesundheitsfördernde Maßnahmen, Ferienprogramme für Kinder, eine städtische Kantine sowie eine Betriebskita
* Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV
* Kinder sind in der städtischen Kantine herzlich willkommen
* attraktive Einkaufs- und Einkehrgelegenheiten, zahlreiche Sport-, Kultur- und Freizeitangebote
* einen modernen Arbeitsplatz; sympathische Kolleginnen und Kollegen und gelebte Teamarbeit

Nähere Informationen gibt Ihnen gerne der Leiter der Stadtbibliothek, Herr Stierle, Telefon 07141 910-2307. Bei Fragen zum Arbeitsvertrag etc. setzen Sie sich mit Frau Ecker-Höfer vom Fachbereich Organisation und Personal, Telefon 0714 910-2623, in Verbindung.
Bitte bewerben Sie sich bis zum 25.03.2017 unter Angabe der Kennziffer 30/17.
Wir freuen uns auf Ihre online-Bewerbung!

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone
Foto MediaShuttle Pforzheim

MediaShuttle der Stadtbibliothek Pforzheim sucht neue Leitung

Für die Leitung der Fahrbibliothek „MediaShuttle“ der Stadtbibliothek sucht die Stadt Pforzheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Diplom-Bibliothekarin / einen Diplom-Bibliothekar
bzw. Bachelor / Master Bibliotheksmanagement.

Die Vollzeitstelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis zum 14.11.2018 befristet.

Die Stadtbibliothek Pforzheim setzt ihren inhaltlichen Schwerpunkt auf kundenorientierten und innovativen Service, Leseförderung und bildungs- und medienpädagogische Programme. Der Bestand umfasst ca. 200.000 Medieneinheiten mit rund einer Million Entleihungen und knapp einer halben Million Besucher pro Jahr. Zum Bibliothekssystem gehören die Zentrale mit angegliederter Kinderbibliothek, zwei Filialen und einer Fahrbibliothek. Für die Filiale Fahrbibliothek wurde im Dezember 2013 das moderne Neufahrzeug „MediaShuttle“ in Betrieb genommen. Die Verbuchung erfolgt über BibliothecaPlus/OCLC im Onlineverfahren und LTE-Anbindung, für die Kunden steht kostenfreies WLAN im Shuttle zur Verfügung. Zurzeit werden 15 Haltestellen und Schulen vormittags sowie nachmittags im wöchentlichen Turnus angefahren.

Ihre Aufgaben:
:: Eigenverantwortlicher Betrieb, Organisation und Koordinierung der Arbeitsabläufe des MediaShuttles
:: Benutzungsdienst, Informations- und Beratungstätigkeit
:: Erarbeitung von Analysen zur Nutzung der Fahrbibliothek und stete Optimierung der Haltestellenkonzeption und der Angebote
:: Konzeption und Durchführung von medienpädagogischen Angeboten der Fahr-bibliothek sowie Zusammenarbeit mit Schulen und Kindertagesstätten
:: Veranstaltungsarbeit
:: Vermittlung von Lese-, Medien-, Recherche-, Informations- und Digitalkompetenz
:: Bestandskonzeptionelle Arbeit und Bestandscontrolling, u. a. Sichtung, Bestellung, Erschließung und Aussonderung von Medien.

Unsere Anforderungen:
:: Abgeschlossenes Studium als Dipl.-Bibliothekar/in, Bachelor, Master im Bereich des Bibliotheks-, Medien- und Informationsmanagement oder artverwandte Abschlüsse
:: Ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
:: Freundliches, sicheres sowie kunden- und serviceorientiertes Auftreten
:: Hohe Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Kunden und Mitarbeitern, ausgeprägte Teamfähigkeit, hohes Maß an Selbständigkeit
:: Grundlegende Kenntnisse des MS-Office-Paketes und in der Informationsrecherche
:: Gute Kenntnisse im Bereich EDV und Internet sowie idealerweise Kenntnisse in BibliothecaPlus/OCLC
:: Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität
:: Bereitschaft zu Spät- und Wochenenddiensten
:: Wünschenswert: Fahrerlaubnis der Klasse C (Fahrzeug über 7,5 Tonnen) oder die Bereitschaft diesen zu erwerben und das Fahrzeug selbst zu fahren.

Die Vergütung erfolgt in Entgeltgruppe 9b TVöD.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Bendl-Kunzmann, Tel. 07231 39-3314, bzw. erhalten Sie unter www.stadtbibliothek.pforzheim.de oder www.pforzheim.de.

Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich bis spätestens 17.03.2017 – unter Angabe der Kennziffer 17-35 – an:
Stadt Pforzheim – Personal- und Organisationsamt – 75158 Pforzheim

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone