Seite 1 von 1

Öffentliches WLAN in einer Fahrbibliothek

Verfasst: 31. Aug 2017, 10:53
von Weyh
Wir planen, unseren Kunden auch in der Busbibliothek freies WLAN anzubieten. Dazu liegen uns zwei mögliche Modelle vor:

KFZ-zugelassener LTE-Router von Bosch (teuer) - Diese Geräte werden im Personennahverkehr eingesetzt und erfüllen die dortigen Normen. Die Frage ist nun: Brauchen wir sowas tatsächlich, da wir ja keine Personen befördern?

Wenn das nicht erforderlich ist liegen die Einmal-Kosten für Fritzbox und Hotsplots-Router deutlich günstiger

Hinzu kommen monatliche Kosten je nach Datenaufkommen:
Datenpaket 30 GB
Datenpaket 60 GB
Freerate Hotsplots

Hat jemand schon Erfahrungen sammeln können, wie viel Datenvolumen bei wie vielen Öffnungsstunden anfällt?
#drive#

Re: Öffentliches WLAN in einer Fahrbibliothek

Verfasst: 28. Jan 2018, 14:38
von digitalbus
Hallo aus München,
habt ihr schon Erfahrungen zu eurem LTE-Router machen können?
Wie habt ihr das gelöst?
Wir wollen auch einen Bus auf die Beine stellen.
LG Christiane

Re: Öffentliches WLAN in einer Fahrbibliothek

Verfasst: 29. Jan 2018, 10:26
von Weyh
Leider sind wir mit dem Thema noch nicht wirklich voran gekommen. Ich bin aber guter Dinge, dass das im ersten Quartal 18 endlich etwas wird.

Re: Öffentliches WLAN in einer Fahrbibliothek

Verfasst: 6. Feb 2018, 07:59
von Lutz Steiner1
Die Fahrbibliothek Flensburg hat wohl erfolgreich WLAN nachgerüstet. Vermutlich können sie Tipps geben.

Viele Grüße Lutz Steiner