Stellenausschreibung Osnabrück (Bibliothekar)

Neue Angebote, Veranstaltungshinweise, Presseerklärungen ...
Antworten
Benutzeravatar
Weyh
Fachkommission Fahrbibliotheken
Beiträge: 320
Registriert: 12. Mai 2013, 14:48
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Stellenausschreibung Osnabrück (Bibliothekar)

Beitrag von Weyh » 14. Dez 2016, 11:53

Die Stadt Osnabrück ist eine verlässliche Arbeitgeberin mit vielfältigen
Aufgaben. Sie bietet einen modernen Arbeitsplatz und unterstützt Sie,
Beruf und Familie zu vereinbaren.

Der Fachbereich Kultur sucht für die Stadtbibliothek zum nächstmöglichen
Zeitpunkt unbefristet einen

*Bibliothekar - Diplom oder Bachelor (m/w)

*in Teilzeitbeschäftigung mit einer durchschnittlichen regelmäßigen
wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden. Der Einsatz erfolgt
überwiegend im Bücherbus der Stadtbibliothek.

Die Stadtbibliothek Osnabrück ist eine Bibliothek, die jährlich rund
250.000 Besucherinnen und Besucher zählt und über 1 Million Medien
ausleiht. Der Bücherbus sichert in Osnabrück die Mediengrundversorgung
in den Stadtteilen und bedient darüber hinaus regelmäßig Grundschulen im
ganzen Stadtgebiet.

Der Aufgabenbereich umfasst:

* Bestandsaufbau und Bestandspflege im Rahmen eines Bestandkonzeptes
* Auswahl und Bearbeitung von Austauschbeständen
* Auskunft, Beratung und Bestandsvermittlung
* Kundenservice: Benutzererstanmeldung und Benutzerersteinführung,
Verbuchungstätigkeiten, Kassengeschäfte, Auskunft und Beratung,
Hilfestellung bei der Nutzung des elektronischen Katalogs (OPAC),
Einstellarbeiten und Regalkontrolle
* Pflege des Fahrzeugs
* Öffentlichkeitsarbeit: Zusammenarbeit mit der Bildungspartnerschaft
Schule und Bibliothek, Bibliothekseinführungen, Mitarbeit bei
Veranstaltungen, Anfertigung von Werbematerialien, Erstellen von
Medienverzeichnissen
* Verwaltungsarbeiten.

Es ist geplant, die Teamleitung für das Bibliotheksteam im Bücherbus (2
Personen plus 5 Springkräfte) der neuen Kollegin/dem neuen Kollegen zu
übertragen, deshalb ist Berufserfahrung besonders erwünscht.

Voraussetzung für die Einstellung ist ein erfolgreich abgeschlossenes
Studium der Bibliothekswissenschaften (Diplom oder Bachelor) oder ein
gleichwertiger Abschluss, bevorzugt in den Fächern
Erziehungswissenschaften, Medienwissenschaften oder Pädagogik. Des
Weiteren sollte eine ausgeprägte Servicementalität, großes Engagement
und Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität,
Kommunikationssicherheit, Verantwortungsbereitschaft und
Zuverlässigkeit, Aufgeschlossenheit gegenüber fremden Kulturen, Freude
am Kontakt mit Menschen aller Altersstufen sowie verschiedener
Nationalitäten, Sicherheit im Umgang mit verschiedenen Medien, die
Bereitschaft sich permanent weiterzubilden, vorhanden sein. Die
Fähigkeit in einem Team Verantwortung zu übernehmen, sich zu integrieren
und mit engagierten Kolleginnen und Kollegen zusammenzuarbeiten sollte
selbstverständlich sein. Der Führerschein Klasse C ist von Vorteil, kann
jedoch auch über die Stadtbibliothek erworben werden.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9 TVöD.

Für Rückfragen steht die Leiterin der Stadtbibliothek, Frau Dannert,
unter 0541/323-4426 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennnummer
"416.3.160"

*bis zum 15. Januar 2017*

an die

Stadt Osnabrück
Fachbereich Personal und Organisation
Postfach 44 60, 49034 Osnabrück.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste