Hamm (NRW): Neuer Bücherbus der Öffentlichkeit übergeben

Der neue Hammer // Photo: Stadt Hamm

Am 16. Dezember 2017 wurde der neue Bücherbus der Stadtbüchereien Hamm der Öffentlichkeit übergeben. Das Vorgängerfahrzeug  konnte nach 25 Jahren im Einsatz nun durch dieses neues Fahrzeug ersetzt werden.

Die Stadt Hamm stellt ihre neue Fahrbibliothek auf ihrer Internetseite kurz vor:

Ergonomisch: Der Aufbau ist im Vergleich zu unserem alten Fahrzeug wesentlich besser gegen Hitze und Kälte isoliert. Außerdem gehört eine Klimaanlage zur Ausstattung des Busses. Temperaturen von 16°C im Winter und 45°C im Hochsommer sollen so der Vergangenheit angehören. Ein durchgehendes Lichtband in der Decke und mehrere Seitenfenster sorgen für natürliche Beleuchtung. Einige Fenster lassen sich öffnen, so dass im Sommer zusätzlich zur regulären Belüftung frische Luft eingelassen werden kann. Im Winter arbeitet die Heizung ohne Ventilatoren, so dass es keine Lärmbelästigung im Bibliotheksraum gibt. Die Arbeitsplätze der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind höhenverstellbar und erlauben das Arbeiten im Sitzen und im Stehen.

Barrierefrei: Unser neues Fahrzeug ist mit einer Rollstuhlrampe ausgestattet. Erstmals können Rollstuhlfahrer und Senioren mit Rollatoren ungehindert einsteigen und unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Der Lift ist von nur einem Mitarbeiter zu bedienen und befördert die Kundschaft binnen einer Minute in den Bus.

Technologie: Der Bus verfügt über einen 42“-Monitor, mit dem Aktionen zur Lesemotivationsförderung von Kindern durchgeführt, und Veranstaltungen und sonstige Informationen der Stadtbüchereien vermittelt werden können. 2018 wird der Bücherbus mit der aktuellen Verbuchungstechnologie mittels RFID ausgerüstet […]

Umweltfreundlich: Der Motor unseres neuen Fahrzeugs erfüllt die neuste EU-Norm 6c. […]

Technische Daten:
==> Gesamtgewicht: 18.000 kg
==> Länge: 12,50 m
==> Breite: 2,55 m
==> Bestand: ca. 9700 Medien
==> Platz im Bus: ca. 4300 Medien
==> Haltestellen: 36

[zur vollständigen Meldung der Stadtbüchereien Hamm]

Herzliche Glückwünsche an die Kolleginnen und Kollegen und viel Spaß und Erfolg mit Ihrer neuen Fahrbibliothek!

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Hamm: Einweihung des neuen Bücherbusses

Bald in Rente: die alte Autobücherei der Stadtbüchereien Hamm. Foro: Stadt Hamm

Am kommenden Sonnabend wird der neue Bücherbus der Stadtbüchereien Hamm seiner Bestimmung übergeben und das bisherige, mittlerweile 25 Jahre alte Fahrzeug ablösen. 

Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann und der Leiter der Stadtbüchereien, Jens Boyer, werden das Fahrzeug in Empfang nehmen und der Öffentlichkeit vorstellen.

Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, vor dem Heinrich-von-Kleist-Forum. Beginn der Veranstaltung ist um 11:00 Uhr.

Auch der Westfälische Anzeiger berichtete am 8. Dezember 2017. (Weshalb der Artikel allerdings mit einem Photo des 27 Jahre alten Fahrzeugs der Fahrbücherei im Kreis Soest illustriert wurde, bleibt etwas rätselhaft.)

[zum Artikel]

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone