Schrecklicher Unfall mit Bücherbus in Schleswig-Holstein

Der schlimmste Albtraum einer jeden Bücherbusbesatzung wurde in Schleswig-Holstein wahr: Die Fahrbücherei 5 im Kreis Nordfriesland mit Standort Husum wurde am gestrigen Montagabend in einen schweren Unfall mit Todesfolge verwickelt. Zwei Menschen starben, die beiden Kollegen im Bücherbus kamen mit Prellungen und einem Schock vergleichsweise glimpflich davon. Wir wünschen gute Besserung und die nötige Kraft zur Verarbeitung des Erlebten!

Hier die bisherigen Presseberichte:

Husumer Nachrichten

Hamburger Abendblatt

Hamburger Morgenpost

Pressemitteilung der Polizeidirektion Flensburg

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone