Schulbücherei vs. Fahrbibliothek?

Alltägliches und Projekte
Antworten
Benutzeravatar
Weyh
Fachkommission Fahrbibliotheken
Beiträge: 340
Registriert: 12. Mai 2013, 15:48
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Schulbücherei vs. Fahrbibliothek?

Beitrag von Weyh » 26. Jul 2014, 13:04

Wir haben immer wieder das Problem, dass wir bei der Kooperation mit Schulen einen (seitens der Schulen) konstruierten Gegensatz (bzw. eine Konkurrenz) zwischen der jeweils eigenen Schulbücherei und der Busbibliothek überwinden müssen ("die Kinder sollen erst einmal unsere Bibliothek nutzen". Es gibt auch die Sorge, dass die Spendenbereitschaft für die Schulbücherei unter einer Zusammenarbeit leiden könnte.

Natürlich weisen wir stets darauf hin, dass es diese Konkurrenz gar nicht gibt, sondern dass Schulbücherei und Busbibliothek einander ergänzen bzw. bereichern - leider dringen wir mit dieser Argumentation aber nicht wirklich durch.

Zufällig bin ich heute über eine Homepage eine Aachener Schule gestolpert, die eine solche Koexistenz sogar offensiv bewirbt: http://www.kgs-hoern.de/de/schuelerbuechereibuecherbus

Hat jemand aus diesem Kreise Ideen, wie man die Bedenken auf Seiten der Schulen die Gedanken zerstreuen und die Herangehensweise in ähnlich positive Bahnen umlenken könnte?

Antworten