RFID-Verbuchung in Fahrbibliotheken

EDV-Ausstattung von Fahrbibliotheken, Datenübertragung, Funknetze, RFID, sonstige Ausstattung
Antworten
Benutzeravatar
Weyh
Fachkommission Fahrbibliotheken
Beiträge: 383
Registriert: 12. Mai 2013, 15:48
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

RFID-Verbuchung in Fahrbibliotheken

Beitrag von Weyh » 23. Mai 2013, 10:06

als Diskussionsgrundlage mein kleiner Vortrag aus Hamburg 2012:
http://www.opus-bayern.de/bib-info/volltexte/2013/1503/

Benutzeravatar
Fahrbibliothek Weimarer Land
Beiträge: 1
Registriert: 10. Jun 2021, 16:14

Re: RFID-Verbuchung in Fahrbibliotheken

Beitrag von Fahrbibliothek Weimarer Land » 10. Jun 2021, 17:00

Hallo Herr Weyh,

unsere Bibliothek führt demnächst RFID ein. Gibt es denn mittlerweile auch RFID-Gates für Bücherbusse?

Viele Grüße aus Thüringen
Kathleen Leiteritz

Benutzeravatar
Weyh
Fachkommission Fahrbibliotheken
Beiträge: 383
Registriert: 12. Mai 2013, 15:48
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: RFID-Verbuchung in Fahrbibliotheken

Beitrag von Weyh » 10. Jun 2021, 19:02

Hallo Frau Leiteritz,

mir ist kein entsprechendes System bekannt. Zudem stellt sich die Frage der Sinnhaftigkeit - die soziale Kontrolle in einer Fahrbibliothek ist aus meiner Sicht so, dass die Diebstahlgefahr absolut zu vernachlässigen ist.

Zudem sind durch den in Zeiten von Streaming-Diensten dramatischen Bedeutungsverlust von physischen Datenträgern DVDs und CDs kaum noch entsprechend "gefährdet". Lediglich bei Switch-Spielen sind wir zu einem Stellvertretersystem zurückgekehrt.

Bei uns werden Gates selbst in festen Bibliotheken abgebaut.

Viele Grüße aus Bremen,
M. Weyh

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste