#IFBK – Geschichten entdecken in Buch und Spiel – Gaming und Lesen im Bücherbus

Jennifer Gräler (Büchereizentrale Schleswig Holstein, Fahrbücherei 3 im Kreis Steinburg)

YouTube und Gaming gehören für Kinder und Jugendliche heute zum Alltag. Das Projekt soll diese Interessen aufgreifen und die Kinder und Jugendlichen anregen, ihren Umgang mit Gaming kreativ zu eigenen Filmen, Podcasts oder Comics zu verarbeiten. Zu vielen Spielen gibt es auch Geschichten und weitere Informationen, die zum Lesen anregen.

In Kooperation mit der Offenen Ganztagsschule Schenefeld, dem Kreis Steinburg und dem Amt Schenefeld startet ein Projekt mit dem Titel „Geschichten entdecken in Buch und Spiel – Gaming und Lesen“. Die 11 AG-Termine für die Kinder und Jugendlichen finden immer mittwochs statt. Nach dem 11. AG-Termin es eine große Abschlussveranstaltung mit Präsentation der Ergebnisse geben.

Wie soll dieses Projekt ablaufen? Ihre Kinder werden stets von zwei MedienpädagogInnen betreut und angeleitet. An einem Großteil der Nachmittage wird auch die Bibliothekarin zugegen sein. Außerdem können die Kinder an einigen Terminen auch direkt die Fahrbücherei besuchen.

Die Kinder werden:

  • verschiedene Konsolenspiele kennenlernen und ausprobieren,
  • Geschichten und Informationen zu den Spielen recherchieren und lesen,
  • eigene Storys entwickeln und mit Hilfe von Tablets in Comics, Videos und Podcasts verwandeln,
  • die eigenen digitalen Werke über den YouTube-Channel, den Projekt-Blog der Fahrbücherei und auf der Abschlussveranstaltung präsentieren,
  • am Ende einen Preis für das beste Spiel vergeben.

 

Download der Präsentation

Sonnabend, 7.9. – 11.00 Uhr