Stellenausschreibung Augsburg (Fahrer)

Bücherbusfahrer/in

Stadt Augsburg Personalamt/3

  • Augsburg
  • Arbeitsplatz
  • Teilzeit – flexibel
  • unbefristet
  • Anzeige vom 14.08.2018
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Busfahrer (m/w)

Aufgabengebiet

-Fahren und Betreuung des Bücherbusses (12,5 m Länge)
-Aus- und Rückgabe der Medien
-Medienrücksortierung
-Mitarbeit bei Führungen und Veranstaltungen
-Sonstige Büchereiarbeiten

Voraussetzungen

-Führerschein Klasse C
-Bereitschaft, das eigene Kfz gegen Wegstreckenentschädigung zu nutzen
-EDV-Kenntnisse
-Teamfähigkeit und ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
-Bereitschaft, sich in einfache Büchereitätigkeiten einzuarbeiten
-Hohe Flexibilität ist wünschenswert
-Robuste Gesundheit
-Samstagsdienst alle 5 Wochen

Die Stadt Augsburg hat sich verpflichtet, ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich mit einem Bewerbungsschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Kopien von Beruf- bzw. Studienabschlüssen sowie von qualifizierten Arbeitszeugnissen. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Leistung und Befähigung besetzen; wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Ausländische Berufsabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle können Sie über das Portal www.anerkennung-in-deutschland.de finden.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 31.08.2018 an:

Stadt Augsburg
Personalamt
Personalwirtschaft/3
An der Blauen Kappe 18
86152 Augsburg

Weitere Informationen

Für Fragen zu unserem Stellenangebot erreichen Sie Frau Elbl unter der Telefonnummer 0821/324-2701. Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen auf eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bewerbung verzichtet wird und die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens nicht zurückgeschickt werden können. Daher empfehlen wir dringend, keine Originalzeugnisse, Originalurkunden, etc. der Bewerbung beizufügen. Die Personalverwaltung sichert jedoch die Aufbewahrung von Bewerbungsunterlagen für drei Monate zu. Falls sie von Ihnen in diesem Zeitraum nicht abgeholt werden, werden die Unterlagen anschließend zuverlässig datengeschützt vernichtet.

Stellenausschreibung Rendsburg (Leitung)

ACHTUNG: Bewerbungsschluss am 8.8.2018!

Die Büchereizentrale Schleswig-Holstein sucht möglichst zum 15.10.2018

eine/n Bibliothekar/in

für die Leitung der Fahrbücherei 2 im Kreis Rendsburg-Eckernförde mit Dienstort in Rendsburg.

Photo: fahrbuecherei2.de // Büchereizentrale Schleswig-Holstein

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden wöchentlich), die Bezahlung richtet sich nach Entgeltgruppe TVöD 9b.

Die Fahrbücherei fährt an vier Tagen durch den landschaftlich reizvollen Kreis Rendsburg-Eckernförde und versorgt 43.148 Einwohner mit Medien und Informationsangeboten. Insgesamt verfügt die Fahrbücherei 2 über einen Bestand von 27.282 Medien, als Bibliotheksmanagementsystem wird KOHA eingesetzt. Ein Tag ist für Arbeiten im Stützpunkt reserviert. Die Einsatztage liegen in der Regel montags bis freitags.

Diese Stelle umfasst folgende Aufgabengebiete:

  • Leitung eines kleinen Teams
  • Erteilung bibliothekarischer Fachauskünfte im Bücherbus
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Fahrbüchereigemeinden
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen mit Kindergärten, Schulen und Senioreneinrichtungen
  • Vermittlung von Medien aus der „Onleihe zwischen den Meeren“ und Mitwirkung bei der Entwicklung neuer Dienstleistungen für Fahrbüchereien im Bereich digitaler Medien
  • Öffentlichkeitsarbeit, Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen in den einzelnen Gemeinden

Folgende persönliche Vorausetzungen wünschen wir uns von Ihnen:

  • Abschluss eines bibliothekarischen Studiums (Dipl.-Bibliothekar, Bachelor oder Master) mit Schwerpunkt Öffentliches Bibliothekswesen (Die Stelle ist auch für Berufsanfänger geeignet)
  • sicherer Umgang mit zeitgemäßen EDV- und Kommunikationsanwendungen
  • hohes Servicebewusstsein und sicheres Auftreten
  • Ideen und Gestaltungsfreude für die Bibliotheksarbeit im ländlichen Raum

Wir bieten Ihnen:

  • zusätzliche Altersvorsorge und eine Jahressonderzahlung
  • Tagegeld nach Bundesreisekostengesetz an den Fahrtagen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Urlaub kann nur während der zentral festgelegten Stehzeiten der Fahrbüchereien genommen werden.

Für Rückfragen steht Ihnen die stellvertretende Leiterin der Büchereiabteilung, Frau Much, Tel. 04331/125-453, zur Verfügung.

Bewerbungen werden bis zum 08.08.2018 an die Geschäftsleitung der Büchereizentrale Schleswig-Holstein, Postfach 6 80, 24752 Rendsburg, oder per Mail an boll@bz-sh.de erbeten. Die Bewerbungsgespräche finden am Donnerstag, 23. August 2018, in Rendsburg statt. Die Einladungen zu den Gesprächen werden ab dem 14. August 2018 verschickt.

Kreis Schleswig-Flensburg: Stellenausschreibung (Fahrer)

Die Büchereizentrale Schleswig-Holstein sucht zum 01.08.2018 eine(n)

Photo: Büchereizentrale Schleswig-Holstein

Kraftfahrer(in) mit Verwaltungstätigkeiten

für die Fahrbücherei im Kreis Schleswig-Flensburg, 39 Stunden wöchentlich, Fünf-Tage-Woche.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 4 TVöD.

Die Tätigkeit umfasst das Fahren von Bücherbussen, die Wagenpflege sowie die Bedienung der Kunden im Fahrzeug und die Büchereiverwaltungsarbeiten im Stützpunkt.

Der Dienstort ist Tarp.

Voraussetzung sind der Führerschein der Klasse 2 bzw. C/CE mit entsprechender Fahrpraxis und EDV-Kenntnisse. Geboten werden alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Erforderlich sind körperliche Belastbarkeit, z. B. für das Tragen von Bücherkisten oder bei Temperaturschwankungen im Fahrzeug, gute Deutschkenntnisse sowie Kundenfreundlichkeit.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 30.04.2018 an die Geschäftsleitung der Büchereizentrale Schleswig-Holstein, Postfach 680, 24752 Rendsburg, erbeten.

 

Kreis Plön (SH): Stellenausschreibung (Bibliothekar)

Photo: BZ Schleswig-Holstein

Die Büchereizentrale Schleswig-Holstein sucht zum 1.4.2018 eine/n

Bibliothekar(in)

zur Aushilfe für die Fahrbücherei im Kreis Plön.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (17 Arbeitsstunden wöchentlich), die Bezahlung richtet sich nach Entgeltgruppe 9 b TVöD. Dienstort ist Preetz. Die Stelle ist bis zum 31.12.2018 befristet.

Die Aufgaben umfassen insbesondere die Ausleihberatung im Fahrzeug an zwei Tagen (ganztags) in der Woche.

Vorausgesetzt werden der Abschluss eines bibliothekarischen Studiums (Diplom, Bachelor oder Master) mit Schwerpunkt Öffentliches Bibliothekswesen und EDV-Kenntnisse. Die Stelle ist auch für Anfänger geeignet.

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Büchereiabteilung, Frau Lundgren,
Tel. 04331/125 572, zur Verfügung.

Bewerbungen werden bis zum 28.02.2018 an die Geschäftsleitung der Büchereizentrale Schleswig-Holstein, Postfach 6 80, 24752 Rendsburg, erbeten.

Duisburg: Stellenausschreibung (Fahrer)

Die Stadtbibliothek Duisburg sucht für ihren Bücherbus ein/e Fahrer/in für eine Vollzeitstelle. Aus der Ausschreibung:
     …
Das Aufgabengebiet:
  1. Tätigkeiten als Kraftfahrer/in wahrnehmen- Fahrten mit dem Bibliotheksbus nach festgelegten Touren (zeitliche und geographische Vorgaben) wahrnehmen – Bibliotheksbus be- und entladen, pflegen, warten
  2. bei den Ausleih- und Benutzerdiensten mitarbeiten- Medienbestand der Fahrbibliothek ordnen, technisch bearbeiten, pflegen- Medien verbuchen

Wir erwarten:

  1. eine abgeschlossene 3-jährige Berufsausbildung
  2. Führerschein der Klasse C
  3. mehrjährige Berufserfahrung als Kraftfahrer/in
  4. handwerkliches Geschick im Umgang mit Kraftfahrzeugen
  5. Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft sowie Teamfähigkeit
  6. freundlicher Umgang mit Kundinnen und Kunden
  7. Bereitschaft, die Arbeitszeit nach den zeitlichen Vorgaben wahrzunehmen
  8. Fähigkeit und Bereitschaft, sich die notwendigen Kenntnisse im Rahmen einer bibliotheksinternen Schulung anzueignen

[zur vollständigen Stellenausschreibung]

Photo: fahrbibliothek.de

Kreis Dithmarschen (SH): Stellenausschreibung (Bibliothekar)

Photo: Büchereizentrale Schleswig-Holstein / fahrbuecherei13.de

Die Büchereizentrale Schleswig-Holstein sucht möglichst zum 01.03.2018 eine/n

Bibliothekar(in)

für die Leitung der Fahrbücherei im Kreis Dithmarschen.

Es handelt sich um eine Teilzeit- oder Vollzeitstelle (s. u.). Bei Teilzeit fallen wöchentlich an drei Tagen 22 Arbeitsstunden an. Die Bezahlung richtet sich nach Entgeltgruppe 9 b TVöD. Die Stelle ist unbefristet. Dienstort ist Heide.

Die Aufgaben umfassen neben den Leitungsfunktionen insbesondere die Ausleihberatung im Fahrzeug an zwei Tagen in der Woche, den Bestandsauf- und –abbau sowie die Kontaktarbeit in den Fahrbüchereigemeinden. Vorausgesetzt werden der Abschluss eines bibliothekarischen Studiums (Diplom, Bachelor oder Master) mit dem Schwerpunkt Öffentliches Bibliothekswesen sowie EDV-Kenntnisse. Die Stelle ist auch für Berufsanfänger geeignet.

Die Fahrbücherei versorgt im Dreiwochenrhythmus 52 Gemeinden mit 40.400 Einwohnern im Kreis Dithmarschen, verfügt aktuell über 25.000 Medien und hatte 2016 75.600 Entleihungen und 1.500 aktive Benutzer.

Der zweite Teil der Stelle umfasst zusätzlich bis zu 17 Wochenstunden, an 1 – 2 Tagen in der Woche im bibliothekarischen Vertretungsdienst in anderen Fahrbüchereien.

Auskunft erteilt die Leiterin der Büchereiabteilung, Frau Lundgren (Tel. 04331/125-572).

Schriftliche Bewerbungen (bitte nicht per E-Mail) werden bis zum 31.12.2017 an die Geschäftsleitung der Büchereizentrale Schleswig-Holstein, Postfach 6 80, 24752 Rendsburg, erbeten.

[Stellenausschreibungen der Büchereizentrale Schleswig-Holstein]

Stellenausschreibung Landkreis Dahme-Spreewald (FAMI)

Photo: Landkreis Dahme-Spreewald / Kreis- und Fahrbibliothek

Der Landkreis Dahme-Spreewald schreibt zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachfolgende, unbefristete Vollzeitstelle (FAMI) aus:

Bibliotheksmitarbeiter/in Kreisfahrbibliothek/Kreisbildstelle
Entgeltgruppe 06
TVöD

 

Tätigkeitsprofil
  • stellvertretende Bibliotheksleitung
  • Organisation und Durchführung der Angebote der Fahrbibliothek
  • Fahren des Fahrzeugs (sofern Fahrerlaubnis Kl. C vorhanden)
  • Informations- und Beratungstätigkeit, interner Leihverkehr
  • Mitarbeit in der Zentralbibliothek und Kreisbildstelle (Auskunftsdienst, Lektorat)
  • Informations- und Beratungsdienste im Benutzungsbereich (Ausleihe)
  • Durchführung von Einführungen in die Bibliotheksnutzung für Schulklassen
  • Schulung und Vermittlung von Medienkompetenz, Leseförderung, Literaturvermittlung
  • Mitarbeit bei der Entwicklung eines qualitativen Konzepts zur verbesserten Vermittlung
  • von Medien- und Informationskompetenz unter Einbeziehung digitaler Angebote
  • Projektarbeit im Bereich Digitale Medien
  • Betreuung und Wartung mobiler Endgeräte
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Einführung neuer elektronischer Angebote
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen
  • Spät- und Samstagsdienste nach Maßgabe des Dienstplans.

Stellenausschreibung Fahrbüchereileitung in Itzehoe

Die Büchereizentrale Schleswig-Holstein sucht zum 1.3.2018 ein/e Bibliothekar/in für die Leitung der Fahrbücherei im Kreis Steinburg mit Dienstort in Itzehoe. Die Bewerbungsfrist endet am 24.10.2017

Näheres auf der Homepage der Büchereizentrale

Stadtbibliothek Heilbronn: Stellenausschreibung für Fahrbibliothek „Robi“

Die Stadtbibliothek Heilbronn sucht weiterhin Verstärkung für das Team der Fahrbibliothek „robi“. Es wird noch einmal ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Stelle in Voll- oder Teilzeit besetzt werden kann:

Rollende Bibliothek Heilbronn („robi“)
(Photo: fahrbibliothek.de)

Für das Kulturinstitut Stadtbibliothek beim Schul-, Kultur- und Sportamt suchen wir zum 1. Oktober 2017 eine/n

MITARBEITER/-IN in Voll- oder Teilzeit

im Fachbereich Vor- und Grundschulbereich, Familie, dezentrale Bildungsangebote für die Fahrbibliothek Robi.

Die Fahrbibliothek fährt vormittags zu Schulen und Kindertagesstätten sowie nachmittags zu Haltestellen in Stadtteilen. Der Bestand umfasst 15.000 Medieneinheiten mit rund 95.000 Entleihungen.

Die Stelle kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden.

Für vollzeitnahe Teilzeit und Tandembewerbungen sind wir offen.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Organisation und Durchführung der Angebote der Fahrbibliothek;
  • Fahren des Fahrzeugs (Fahrerlaubnis Kl. C erforderlich);
  • Informations- und Beratungstätigkeit, interner Leihverkehr;
  • Mitarbeit in der Zentralbibliothek (Auskunftsdienst, Lektorat).

Ihr Profil:

  • Sie haben erfolgreich ein Studium im Bereich Bibliotheks- oder Informationswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen.
  • Sie haben einen Führerschein und Fahrpraxis (wünschenswert ist die Fahrerlaubnis der Klasse C bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben und das Fahrzeug zu fahren).
  • Sie bringen Organisationstalent mit und sind belastbar.
  • Sie verfügen über gute DV-Kenntnisse und sind neuen Technikentwicklungen (einschließlich Social Media) gegenüber aufgeschlossen.
  • Sie haben Erfahrung in der Arbeit mit den Zielgruppen Familie und Kinder und bringen bibliothekspädagogische Kenntnisse mit. Sie sind aufgeschlossen, kontaktfreudig, kreativ und teamfähig.
  • Eine hohe Dienstleistungsorientierung sowie ein selbständiger und ergebnisorientierter Arbeitsstil zeichnen Sie aus.
  • Sie sind flexibel, auch hinsichtlich wechselnder Dienste, Spät- und Samstagsdienste.

Unser Angebot:

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD).
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet.
  • Unterstützung durch ein motiviertes Team.
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung.

Die ausführliche Ausschreibung finden Sie hier:

https://www.heilbronn.de/buerger-rathaus/stellen-und-ausbildungsangebote/stellenangebote.html

Für Fragen stehen Ihnen die Bibliotheksleiterin Frau Ziller, Tel. 07131/56-2663 oder Frau Schimmel, Tel. 07131/56-2072, gerne zur Verfügung