„Lesen nach Fahrplan“

Die Süddeutsche Zeitung hat am 29. November einen sehr ausführlichen und informativen Artikel zum Thema Fahrbibliotheken veröffentlicht. Eingegangen wird u.a. auf die Veränderungen des Bibliotheksalltags und der Aufgabenstellung der Fahrbibliotheken, das Problem der kostspieligen Neubeschaffung von Fahrzeugen und auf die unterschiedlichen Antriebsarten der näheren Zukunft.

Einzige Wermutstropfen: Ein völlig veraltetes Artikelfoto – und einmal mehr wurde die Anzahl der Fahrbibliotheken mit der der eingesetzten Fahrzeuge durcheinander geworfen.

[zum Artikel]

Unterwegs mit der Stuttgarter Fahrbibliothek

„So funktioniert die Bücherei auf Rädern“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=xHPIe9ZecYQ

Die Stuttgarter Nachrichten haben den Bücherbus „Max“ der Stadtbibliothek Stuttgart begleitet. Entstanden sind ein kurzer Artikel und ein Video.

#IFBK – Übersicht der teilnehmenden Fahrzeuge/Overview of participating vehicles

Inzwischen haben 28 Fahrbibliotheken ihr Kommen zum Internationalen Fahrbibliothekskongress angekündigt.

Entsprechend haben wir die Übersicht der Fahrzeuge, die in Hannover vor Ort sein werden, aktualisiert.

7. Bibliothekskongress Leipzig 2019 »Bibliotheken verändern«

Noch zwei Wochen bis zum diesjährigen Bibliothekskongress in Leipzig. Neben den bereits bekannten Vorträgen mit Schwerpunkten im Bereich Fahrbibliotheken werden am Mittwoch, den 20. März 2019 vor dem Kongressgebäude folgende vier Fahrbibliotheken präsentiert:

  • Fahrbibliothek der Leipziger Städtischen Bibliotheken
  • Fahrbibliothek Nürnberg
  • Fahrbibliothek Oder-Spree
  • Fahrbücherei 6 im Kreis Schleswig-Flensburg

Die beiden letztgenannten Fahrzeuge sind nagelneu und werden erstmals der Fachöffentlichkeit präsentiert.