Kickoff hochdrei-Projekt der Büchereizentrale Schleswig-Holstein

Der Büchereiverein Schleswig-Holstein entwickelt für die 13 Fahrbüchereien im Land mit breiter Bürgerbeteiligung ein innovatives Zukunftskonzept.

Fahrbüchereien sind als mobile Bibliotheken lebendige Lern- und Begegnungsorte für die Bevölkerung im ländlichen Raum, die den gesellschaftlichen Wandel mitgestalten und das Miteinander in den Dörfern und Gemeinden stärken. Um von den Bürgerinnen und Bürgern noch stärker als offene und kommunikative Treffpunkte, verlässliche Informationszentren und digitale Kompetenzpartner wahrgenommen zu werden, entwickelt der Büchereiverein Schleswig-Holstein in den nächsten zwei Jahren im Kreis Rendsburg-Eckernförde ein innovatives Zukunftskonzept für alle Fahrbüchereien im Land.

Gemeinsam mit den fünf Pilotgemeinden Christiansholm, Haale, Neuwittenbek, Sehestedt und Tetenhusen wird in Zukunftswerkstätten, Diskussionen und Umfragen an den Konzepten gearbeitet werden. Diese werden dann ab Sommer 2021 in der Praxis erprobt und umgesetzt.

Aat Vos Creatice Guide und Architekt aus den Niederlanden, führt in seinem Videoimpuls für den KickOff des Projektes in das Thema „Dritte Orte“ ein und gibt Anregungen für die Umsetzung in Fahrbüchereien. Er ist bekannt durch die Inspiration und Begleitung der Verwandlung von Öffentlichen Bibliotheken in Dritte Orte. Offene Räume mit viel Wohlfühlatmosphäre, Wohnzimmercharakter und sehr hoher Aufenthaltsqualität prägen seine Konzepte.

 

Neuer Bücherbus in Salzburg eingeweiht

Bücherbus Salzburg

Am 9. Juni 2020 wurde der neue Bücherbus der Stadt:Bibliothek Salzburg der Öffentlichkeit präsentiert. Zudem erfolgte die technische Abnahme auf dem Gelände des Bauhofs der Stadt Salzburg.

[Ab der übernächsten Woche] wird die „rollende Bibliothek“ mit dem Kennzeichen „S-Buch 1“ erste Runden durch die Stadt drehen. Nach der Übersiedlung der Medien vom alten in den neuen Bus fährt dieser dann – vorerst noch unter Corona-Auflagen – ab 22. Juni wieder durch alle Stadtteile.

Weitere Angaben (auch zu den technischen Daten) finden sich auf der Homepage der Stadt Salzburg.

EDIT 19.6.2020: Die Stadt Salzburg hat zur Eröffnung des Bücherbusses auch ein Begrüßungsvideo erstellt:

EDIT 26.6.2020: Mit einer Woche Abstand ist seitens der Stadt Salzburg ein zweites Video veröffentlicht worden:

Photos: L. Steiner // Kiitokori

Fahrbibliothek Salzwedel feiert 25jähriges Jubiläum

Der MDR berichtet anlässlich des 25jährigen Jubiläums über die Fahrbibliothek im Altmarkkreis Salzwedel (Sachsen-Anhalt).

Herzliche Glückwünsche noch einmal nach Salzwedel!

[zum Beitrag]
[zum Filmbericht]

Die im Beitrag genannte Fahrzeugbreite sollte man übrigens anzweifeln.

Photo: fahrbibliothek.de