Stadtbibliothek Heilbronn: Stellenausschreibung für Fahrbibliothek „Robi“

Die Stadtbibliothek Heilbronn sucht weiterhin Verstärkung für das Team der Fahrbibliothek „robi“. Es wird noch einmal ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Stelle in Voll- oder Teilzeit besetzt werden kann:

Rollende Bibliothek Heilbronn („robi“)
(Photo: fahrbibliothek.de)

Für das Kulturinstitut Stadtbibliothek beim Schul-, Kultur- und Sportamt suchen wir zum 1. Oktober 2017 eine/n

MITARBEITER/-IN in Voll- oder Teilzeit

im Fachbereich Vor- und Grundschulbereich, Familie, dezentrale Bildungsangebote für die Fahrbibliothek Robi.

Die Fahrbibliothek fährt vormittags zu Schulen und Kindertagesstätten sowie nachmittags zu Haltestellen in Stadtteilen. Der Bestand umfasst 15.000 Medieneinheiten mit rund 95.000 Entleihungen.

Die Stelle kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden.

Für vollzeitnahe Teilzeit und Tandembewerbungen sind wir offen.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Organisation und Durchführung der Angebote der Fahrbibliothek;
  • Fahren des Fahrzeugs (Fahrerlaubnis Kl. C erforderlich);
  • Informations- und Beratungstätigkeit, interner Leihverkehr;
  • Mitarbeit in der Zentralbibliothek (Auskunftsdienst, Lektorat).

Ihr Profil:

  • Sie haben erfolgreich ein Studium im Bereich Bibliotheks- oder Informationswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen.
  • Sie haben einen Führerschein und Fahrpraxis (wünschenswert ist die Fahrerlaubnis der Klasse C bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben und das Fahrzeug zu fahren).
  • Sie bringen Organisationstalent mit und sind belastbar.
  • Sie verfügen über gute DV-Kenntnisse und sind neuen Technikentwicklungen (einschließlich Social Media) gegenüber aufgeschlossen.
  • Sie haben Erfahrung in der Arbeit mit den Zielgruppen Familie und Kinder und bringen bibliothekspädagogische Kenntnisse mit. Sie sind aufgeschlossen, kontaktfreudig, kreativ und teamfähig.
  • Eine hohe Dienstleistungsorientierung sowie ein selbständiger und ergebnisorientierter Arbeitsstil zeichnen Sie aus.
  • Sie sind flexibel, auch hinsichtlich wechselnder Dienste, Spät- und Samstagsdienste.

Unser Angebot:

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD).
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet.
  • Unterstützung durch ein motiviertes Team.
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung.

Die ausführliche Ausschreibung finden Sie hier:

https://www.heilbronn.de/buerger-rathaus/stellen-und-ausbildungsangebote/stellenangebote.html

Für Fragen stehen Ihnen die Bibliotheksleiterin Frau Ziller, Tel. 07131/56-2663 oder Frau Schimmel, Tel. 07131/56-2072, gerne zur Verfügung

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone
Foto Bücherbus Uelzen

Bücherbus e.V. Uelzen sucht Fachangestellte/n für Schulbücherei

Stellenangebot

Fachangestellte/r für Medien- u. Informations- Dienste – Fachrichtung
Bibliothek –

Überblick über das Stellenangebot 10000-1151621036-S
Fachangestellte/r für Medien- u. Info. Dienste – Bibliothek
Assistent/in – Bibliotheken

Arbeitsplatz als Fachkraft (sozialversicherungspflichtig)
Branche: Bibliotheken und Archive, Betriebsgröße: weniger als 6

Für die Schulbücherei in einer weiterführenden Schule in Uelzen suchen wir
zum 01.08.2017 eine/n Fachangestellte/n für Medien- und Informationsdienste bzw. eine/n
Assistenten/Assistentin an Bibliotheken.

Im Wesentlichen sind folgende Tätigkeiten auszuführen:

Benutzungs- und Informationsservice
> Medienrücksortierung, Ordnungsarbeiten
> Medienbearbeitung (Erwerbung, Erschließung, technische Einarbeitung)
> Mitarbeit bei Fortbildungen, Klassenführungen und Rallyes, Mahnwesen

Wir erwarten von Ihnen:

> eine abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/r für Medien- u.
Informationsdienste – Bibliothek
> alternativ eine abgeschlossene Ausbildung als Assistent an Bibliotheken
> Kundenfreundlichkeit, Serviceorientierung, Kontaktfreude
> EDV-Kenntnisse im Bereich Bibliothekssoftware, Office und Internet
> Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
> Zusammenarbeit mit Lehrkräften

Wir bieten:

> einen selbstständigen und eigenverantwortlichen TZ-Arbeitsplatz mit 23
Wochenstunden
> die Arbeitszeiten richten sich im Wesentlichen nach den Öffnungszeiten der
Schulbücherei
Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit tabellarischem Lebenslauf und
Nachweisen über Ihre Qualifikation an:

Bücherbus e.V. Uelzen
Tivolistr. 9
29525 Uelzen

Hier gelangen Sie zur vollständigen Stellenausschreibung:

Stellenausschreibung Buecherbus Uelzen 3_2017

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone
Foto MediaShuttle Pforzheim

MediaShuttle der Stadtbibliothek Pforzheim sucht neue Leitung

Für die Leitung der Fahrbibliothek „MediaShuttle“ der Stadtbibliothek sucht die Stadt Pforzheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Diplom-Bibliothekarin / einen Diplom-Bibliothekar
bzw. Bachelor / Master Bibliotheksmanagement.

Die Vollzeitstelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis zum 14.11.2018 befristet.

Die Stadtbibliothek Pforzheim setzt ihren inhaltlichen Schwerpunkt auf kundenorientierten und innovativen Service, Leseförderung und bildungs- und medienpädagogische Programme. Der Bestand umfasst ca. 200.000 Medieneinheiten mit rund einer Million Entleihungen und knapp einer halben Million Besucher pro Jahr. Zum Bibliothekssystem gehören die Zentrale mit angegliederter Kinderbibliothek, zwei Filialen und einer Fahrbibliothek. Für die Filiale Fahrbibliothek wurde im Dezember 2013 das moderne Neufahrzeug „MediaShuttle“ in Betrieb genommen. Die Verbuchung erfolgt über BibliothecaPlus/OCLC im Onlineverfahren und LTE-Anbindung, für die Kunden steht kostenfreies WLAN im Shuttle zur Verfügung. Zurzeit werden 15 Haltestellen und Schulen vormittags sowie nachmittags im wöchentlichen Turnus angefahren.

Ihre Aufgaben:
:: Eigenverantwortlicher Betrieb, Organisation und Koordinierung der Arbeitsabläufe des MediaShuttles
:: Benutzungsdienst, Informations- und Beratungstätigkeit
:: Erarbeitung von Analysen zur Nutzung der Fahrbibliothek und stete Optimierung der Haltestellenkonzeption und der Angebote
:: Konzeption und Durchführung von medienpädagogischen Angeboten der Fahr-bibliothek sowie Zusammenarbeit mit Schulen und Kindertagesstätten
:: Veranstaltungsarbeit
:: Vermittlung von Lese-, Medien-, Recherche-, Informations- und Digitalkompetenz
:: Bestandskonzeptionelle Arbeit und Bestandscontrolling, u. a. Sichtung, Bestellung, Erschließung und Aussonderung von Medien.

Unsere Anforderungen:
:: Abgeschlossenes Studium als Dipl.-Bibliothekar/in, Bachelor, Master im Bereich des Bibliotheks-, Medien- und Informationsmanagement oder artverwandte Abschlüsse
:: Ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
:: Freundliches, sicheres sowie kunden- und serviceorientiertes Auftreten
:: Hohe Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Kunden und Mitarbeitern, ausgeprägte Teamfähigkeit, hohes Maß an Selbständigkeit
:: Grundlegende Kenntnisse des MS-Office-Paketes und in der Informationsrecherche
:: Gute Kenntnisse im Bereich EDV und Internet sowie idealerweise Kenntnisse in BibliothecaPlus/OCLC
:: Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität
:: Bereitschaft zu Spät- und Wochenenddiensten
:: Wünschenswert: Fahrerlaubnis der Klasse C (Fahrzeug über 7,5 Tonnen) oder die Bereitschaft diesen zu erwerben und das Fahrzeug selbst zu fahren.

Die Vergütung erfolgt in Entgeltgruppe 9b TVöD.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Bendl-Kunzmann, Tel. 07231 39-3314, bzw. erhalten Sie unter www.stadtbibliothek.pforzheim.de oder www.pforzheim.de.

Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich bis spätestens 17.03.2017 – unter Angabe der Kennziffer 17-35 – an:
Stadt Pforzheim – Personal- und Organisationsamt – 75158 Pforzheim

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone