„Umstrukturierung“ in Mittelsachsen: Bücherbus nur noch bis Juni 2018?

Die Sächsische Zeitung berichtete am 9.9.2017 über eine anstehende Umstrukturierung der Bibliotheken in Mittelsachsen. In diesem Zuge soll die Kreis- und Fahrbibliothek Hainichen als eigenständige Einrichtung abgewickelt werden. Die bereits bekannte Sprachregelung diesbezüglich lautete bisher: „So lange das Fahrzeug fährt…“ – aber nun soll offenbar so oder so bereits im Juni 2018 das Totenglöckchen für die Fahrbibliothek läuten.

[zum Artikel]

 

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

1 Gedanke zu “„Umstrukturierung“ in Mittelsachsen: Bücherbus nur noch bis Juni 2018?

  1. Es gibt viele Worte, zu umschreiben, dass an der Bildung gespart wird. Mit das zynischte davon ist „Umstrukturierung“. Schwierig, gegen solches Treiben anzukämpfen, aber nicht ganz unmöglich.

    Wer kämpft, kann verlieren
    Wer nicht kämpft, hat schon verloren (B. Brecht)

Schreibe einen Kommentar