München: Radioreportage

Die Münchener Bücherbusse wurden am 22. November 2016 in einer längeren Radioreportage des Bayerischen Rundfunks vorgestellt. Der Blick geht dabei auch über die Münchener Stadtgrenzen hinaus.

[zum Beitrag]

Photo: Münchner Stadtbibliothek/Eva Jünger

 

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Hatice Akyün und der Duisburger Bücherbus

Bücherbus DuisburgDie Schriftstellerin Hatice Akyün berichtete am 20. Juli 2016 im ZEIT-Magazin über „ihren“ Bücherbus in Duisburg. Und über ihr Wiedersehen mit diesem Bus nach langer Zeit, sowie ein Treffen mit Erhard Schulte, dem Mann, der diesen Bus überhaupt erst nach Duisburg brachte.

[Ein wirklich lesenswerter Artikel]

 

Photo: Stadtbibliothek Duisburg

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Es gibt ein Leben nach dem Bücherbus-Dasein

… wie diese Bilder beweisen:

IMG-20150502-WA0008

Der alte Flensburger Bücherbus wurde vor 5 Jahren an einen Privatmann für 10.000 Euro verkauft. Dieser baute ihn zum Wohnmobil aus (u.a. Wassertanks, zusätzlichen Heizöltank, Solaranlage auf dem Dach). Mit diesem – am Design als ehemaliger Bücherbus weiterhin erkennbar – tourte er durch Europa und Nordafrika.
Getroffen haben wir das Fahrzeug und seinen Besitzer im niedersächsischen Wietzendorf/Heidekreis.

20150502_094813

IMG-20150502-WA0007

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Büchereien in Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt

Im der Sendung lesezeichen von Deutschlandradio Kultur vom 29.9.2009 kommt auch in einer kleinen Sequenz der neue Bücherbus der Stadtbücherei Esslingen und die Arbeit der Fahrbüchereien im Kontext sonstiger Bibliothekskonzepte vor.
der Link zur Sendung zum Nachhören:

http://www.dradio.de/aod/html/?station=3&broadcast=348710&page=3&

23. Lesezeichen
Sendezeit: 29.09.2009 13:06
Autor: Uschi Götz / Martin Reischke
Programm: Deutschlandradio Kultur
Sendung: Länderreport
Länge: 21:03 Minuten

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone