Herscheid: Unterschriftensammlung für den Erhalt des Bücherbusses

HERSCHEID „99 Prozent der Herscheider interessieren sich nicht für den Bücherbus“, hatte Dr. Klaus Hüttebräucker (CDU) bei der letzten Ratssitzung behauptet – und scheint damit im Unrecht zu sein. „Die Leute kommen gezielt hierher und zeigen großes Interesse am Erhalt des Busses“, stellte Gertrud Golian (Grüne) gestern zufrieden fest – sie sammelt Unterschriften für den Unterstützerkreis der Fahrbücherei, die das kreisweit erste Bürgerbegehren erzwingen möchte. In vielen Gemeinden und Städten des Märkischen Kreises wird die Initiative in den nächsten Tagen Aktionen anbieten. […]
aus dem Süderländer Tageblatt vom 6.5.2006

Schreibe einen Kommentar