Stuttgart: In Zukunft nur noch ein Bücherbus?

Die Stadtverwaltung hat – wie die Stuttgarter Nachrichten heute berichten – den Lokalpolitikern vorgeschlagen, einen der beiden Bücherbusse (Max und Moritz) der Stadtbibliothek Stuttgart abzuschaffen. Kostenersparnis 190.000 Euro, gleichzeitig Wegfall der Hälfte aller Haltestellen. Und es scheinen nicht alle Entscheidungsträger abgeneigt, diesem Vorschlag zu folgen …

[zum Artikel]

Schreibe einen Kommentar