Landkreis Ostprignitz-Ruppin: Kein Zuschuss mehr für die Fahrbibliothek?

Dazu könnte es kommen, wenn der Kreistag dem neuen Haushaltssicherungskonzept der Verwaltung zustimmt. Vor Jahren hatte der Kreis bereits die Fahrbibliothek an die AWO abgegeben und bisher mit 21.000 Euro bezuschusst. Ohne diese finanzielle Unterstützung wäre die Existenz der Fahrbücherei bedroht.

[Bericht der Märkischen Allgmeinen]

Schreibe einen Kommentar