Salzburg will Bücherbus abschaffen

Nach Wien will nun auch Salzburg seinen Bücherbus aus dem Verkehr ziehen. In beiden Fällen wird argumentiert, dass diese Form der Bibliothek aus der Mode gekommen sei und als freiwillige Leistung eingespart werden kann. Über Hintergründe und Reaktionen berichtet das Stadtblatt Salzburg.

Schreibe einen Kommentar