Bremen: Neue Busbibliothek eingeweiht

Nach exakt 20 Jahren und 115.094 gefahrenen Kilometern ging in diesem Sommer der alte Bremer Bibliotheksbus in den verdienten Ruhestand. Am vergangenen Sonnabend, den 27. August präsentierte die Stadtbibliothek den Bremer Bürgerinnen und Bürgern die völlig neue und moderne Busbibliothek.

Nach dem Grußwort durch Bibliotheksdirektorin Barbara Lison folgte die offizielle Schlüsselübergabe durch die Staatsrätin für Kultur, Carmen Emigholz an Leiter der Busbibliothek Matthias Weyh. Abgeschlossen wurde die feierliche Eröffnung durch die Überreichung eines großzügigen Buchpakets mit Kinderbüchern durch den Verein „Freunde der Stadtbibliothek Bremen“.

Staatsrätin Carmen Emigholz übergibt den Schlüssel an Matthias Weyh (Leiter der Busbibliothek)

Bericht im Weser-Kurier vom 29.8.2011

Schreibe einen Kommentar