Flensburg: Silberstreif am Horizont

Bücherbus Flensburg

Das „Flensburger Tageblatt“ berichtete am 2. März 2013 über die Aussichten für die Fahrbibliothek. Es gibt offenbar Anlaß für vorsichtigen Optimismus: zwar ist das jetzige Fahrzeug (26 Jahre alt, 4 Monate vor dem nächsten TÜV-Termin) marode, es hat sich im zuständigen Kulturausschuss aber wohl die Erkenntnis durchgesetzt, dass diese Einrichtung der dezentralen bibliothekarischen Versorgung nicht wegfallen darf.

[zum vollständigen Artikel]

Schreibe einen Kommentar