Flensburger Bücherbus rollt weiter

Neuanschaffung geplant

Bücherbus Flensburg auf dem Bibliothekartag 2012 in Hamburg

Gute Nachrichten aus Flensburg! Das Flensburger Tageblatt berichtete am 23. April 2013:

Jetzt kann nur noch der Rat die Weiterfahrt des Bücherbusses stoppen. Doch nichts deutet daraufhin, dass die Ratsversammlung an diesem Donnerstag nach dem Votum von Kulturausschusses und Finanzausschuss pro Bücherbus noch anders stimmen könnte. Der gemeinsame Antrag fast aller Fraktionen, die fahrende Mini-Bücherei zu erhalten, passierte den Finanzausschuss jedenfalls einstimmig.
aber:

[Es soll] rund anderthalb bis zwei Jahre dauern, bis ein neuer Bücherbus zwischen Weiche und Mürwik und zwischen Klues und Sünderup verkehren könnte.

[zum Artikel]

Und auch das Fernsehen verbreitete die gute Nachricht, allerdings in bewegten Bildern: http://www.hamburg.sat1regional.de/montag-hh.html

Ergänzung:
Die Ratsversammlung der Stadt Flensburg stimmte am 25.04.2013 einstimmig für einen neuen Bücherbus.

Schreibe einen Kommentar