Elbe-Elster-Kreis: „Lesestart“ auch in Bücherbussen

Die beiden Bücherbusse der Fahrbibliothek des Landkreises Elbe-Elster machen mit bei „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“, berichtet Niederlaustiz Aktuell. Im Rahmen der Initiative, die vom Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv), Borromäusverein e.V., Evangelisches Literaturportal e.V., Sankt Michaelsbund und der Fachkonferenz der Bibliotheksfachstellen in Deutschland unterstützt wird, werden die Kreisfahrbibliothek und viele weitere Bibliotheken bundesweit ab November 2013 zur zentralen Anlaufstelle für Familien und ihre dreijährigen Kinder, die dort ihr persönliches Lesestart-Set erhalten.

[zum kompletten Artikel]


Fotos: Landkreis Elbe-Elster / Zur Vergrößerung bitte anklicken!

Schreibe einen Kommentar