Foto MediaShuttle Pforzheim

MediaShuttle der Stadtbibliothek Pforzheim sucht neue Leitung

Für die Leitung der Fahrbibliothek „MediaShuttle“ der Stadtbibliothek sucht die Stadt Pforzheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Diplom-Bibliothekarin / einen Diplom-Bibliothekar
bzw. Bachelor / Master Bibliotheksmanagement.

Die Vollzeitstelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis zum 14.11.2018 befristet.

Die Stadtbibliothek Pforzheim setzt ihren inhaltlichen Schwerpunkt auf kundenorientierten und innovativen Service, Leseförderung und bildungs- und medienpädagogische Programme. Der Bestand umfasst ca. 200.000 Medieneinheiten mit rund einer Million Entleihungen und knapp einer halben Million Besucher pro Jahr. Zum Bibliothekssystem gehören die Zentrale mit angegliederter Kinderbibliothek, zwei Filialen und einer Fahrbibliothek. Für die Filiale Fahrbibliothek wurde im Dezember 2013 das moderne Neufahrzeug „MediaShuttle“ in Betrieb genommen. Die Verbuchung erfolgt über BibliothecaPlus/OCLC im Onlineverfahren und LTE-Anbindung, für die Kunden steht kostenfreies WLAN im Shuttle zur Verfügung. Zurzeit werden 15 Haltestellen und Schulen vormittags sowie nachmittags im wöchentlichen Turnus angefahren.

Ihre Aufgaben:
:: Eigenverantwortlicher Betrieb, Organisation und Koordinierung der Arbeitsabläufe des MediaShuttles
:: Benutzungsdienst, Informations- und Beratungstätigkeit
:: Erarbeitung von Analysen zur Nutzung der Fahrbibliothek und stete Optimierung der Haltestellenkonzeption und der Angebote
:: Konzeption und Durchführung von medienpädagogischen Angeboten der Fahr-bibliothek sowie Zusammenarbeit mit Schulen und Kindertagesstätten
:: Veranstaltungsarbeit
:: Vermittlung von Lese-, Medien-, Recherche-, Informations- und Digitalkompetenz
:: Bestandskonzeptionelle Arbeit und Bestandscontrolling, u. a. Sichtung, Bestellung, Erschließung und Aussonderung von Medien.

Unsere Anforderungen:
:: Abgeschlossenes Studium als Dipl.-Bibliothekar/in, Bachelor, Master im Bereich des Bibliotheks-, Medien- und Informationsmanagement oder artverwandte Abschlüsse
:: Ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
:: Freundliches, sicheres sowie kunden- und serviceorientiertes Auftreten
:: Hohe Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Kunden und Mitarbeitern, ausgeprägte Teamfähigkeit, hohes Maß an Selbständigkeit
:: Grundlegende Kenntnisse des MS-Office-Paketes und in der Informationsrecherche
:: Gute Kenntnisse im Bereich EDV und Internet sowie idealerweise Kenntnisse in BibliothecaPlus/OCLC
:: Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität
:: Bereitschaft zu Spät- und Wochenenddiensten
:: Wünschenswert: Fahrerlaubnis der Klasse C (Fahrzeug über 7,5 Tonnen) oder die Bereitschaft diesen zu erwerben und das Fahrzeug selbst zu fahren.

Die Vergütung erfolgt in Entgeltgruppe 9b TVöD.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Bendl-Kunzmann, Tel. 07231 39-3314, bzw. erhalten Sie unter www.stadtbibliothek.pforzheim.de oder www.pforzheim.de.

Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich bis spätestens 17.03.2017 – unter Angabe der Kennziffer 17-35 – an:
Stadt Pforzheim – Personal- und Organisationsamt – 75158 Pforzheim

Neuer Bücherbus in Hannover? A never ending story …

Foto Bücherbus Hannover
Der alte Bücherbus – immer noch im Einsatz (Fotoquelle: Webseite Stadtbibliothek Hannover)

Die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) berichtet heute über die Bemühungen der Stadtbibliothek Hannover, sich für eine digitalisierte Zukunft zu positionieren. In diesem Zusammenhang wird am Ende des Artikels auch über den aktuellen Stand der schon lange andauernden Planungen für den Kauf eines neuen Bücherbusses berichtet. Quintessenz: Zum Glück ist es NUR ein Bücherbus und kein Flughafen … ;)

Zum Artikel:  http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stad … -geoeffnet

Celle: Buchwunsch-Wochen der Kreisfahrbücherei beginnen am Montag

buchwunschwochen-2016-in-der-kfb-celleIm Rahmen des diesjährigen kleinen Jubiläums „35 Jahre Kreisfahrbücherei“ kann sich jeder Bücherbuskunde ab Montag, dem 17. Oktober 2016, ein Buch für den Bücherbus wünschen und als Erster ausleihen. Bei gleichen Buchtiteln entscheidet das Los über die Reihenfolge. „Unsere Leser sollen sich für den Buchmarkt – gerade jetzt interessant durch die Frankfurter Buchmesse – interessieren und einen kleinen Beitrag zum bedarfsorientierten Bestandsaufbau leisten“, erläutert Johannes von Freymann, Leiter der Kreisfahrbücherei. „Und das funktioniert durchaus: wir haben die Erfahrung gemacht, dass viele der „Wunschbücher“ der ersten beiden Aktionen noch heute häufig entliehen sind.“

[zum vollständigen Artikel]

Stuttgart: Neue/r Leiter/in der Fahrbibliothek gesucht


(Quelle: Homepage StB Stuttgart)

Bibliothekar/-in als Leitung der Fahrbibliothek

Vollzeit, unbefristet, Entgeltgruppe 10 TVöD, baldmöglichst, Bewerbungsfrist: 05.12.2015

Weitere Informationen zu dieser Stelle und den ausführlichen Ausschreibungstext finden Sie unter:
http://www.stuttgart.de/stellenangebote?stellenangebotid=423255098

Berlin Steglitz-Zehlendorf: Stadtbibliothek und Bürgerstiftung starten Spendaktion für Fahrbibliothek


(Foto: Homepage StB Steglitz-Zehlendorf)

„Rein von der Optik her, scheinen die beiden Bücherbussen des Bezirks in einem Top-Zustand. Doch im Verborgenen „bröckelt“ es. Die alten Fahrzeuge müssen zum Schrottplatz. Allerdings hat das Bezirksamt kein Geld im Haushalt für neue Busse. Die Bürgerstiftung ruft daher die Bürger auf, „ihre“ Fahrbibliothek zu retten.“ so berichtet heute die Berliner Woche.
Mehr Infos zur Spendenaktion gibt es unter Tel. 811 50 56/57 und im Internet auf www.buergerstiftung-sz.de

[zum Artikel]

Es gibt ein Leben nach dem Bücherbus-Dasein

… wie diese Bilder beweisen:

IMG-20150502-WA0008

Der alte Flensburger Bücherbus wurde vor 5 Jahren an einen Privatmann für 10.000 Euro verkauft. Dieser baute ihn zum Wohnmobil aus (u.a. Wassertanks, zusätzlichen Heizöltank, Solaranlage auf dem Dach). Mit diesem – am Design als ehemaliger Bücherbus weiterhin erkennbar – tourte er durch Europa und Nordafrika.
Getroffen haben wir das Fahrzeug und seinen Besitzer im niedersächsischen Wietzendorf/Heidekreis.

20150502_094813

IMG-20150502-WA0007