Kreisfahrbücherei Stendal: Glück im Unglück


Dass der Winter auf den Sraßen seine Spuren hinterlassen hat, spürte der Stendaler Bücherbus kürzlich deutlich: Ein Rohrbruch unterspülte die Bismarcker Straße in Osterburg und der Bus sackte in ein großes Loch ein.


Dank Feuerwehr und anderen Helfern konnte der Bus aus dem Loch gehoben werden. Alle Bücher und Medien sind unverletzt davon gekommen 😉


Gut zwei Stunden dauerte die Bergungsaktion. Zum Glück hielt sich der Schaden in Grenzen, sodass die Fahrbücherei am nächsten Tag wieder starten konnte.

Schreibe einen Kommentar