Bücherbus zu verkaufen

Nachdem die Stadtbibliothek Heilbronn kürzlich ihr neues Bibliotheksfahrzeug in Dienst gestellt hat, steht nun der ausrangierte Bücherbus zum Verkauf.

Der Freundeskreis der Stadtbibliothek „Lesen − Hören − Wissen“ hat das Fahrzeug von der Stadt Heilbronn erworben und möchte es jetzt gegen Höchstgebot verkaufen. Der Erlös wird für die Leseförderung eingesetzt, um damit Medien oder Veranstaltungen bei der Stadtbibliothek zu finanzieren. Auch die Arbeit der zurzeit rund 80 Vorlesepaten soll mit dem Geld unterstützt werden. Sie lesen Kindern in Schulen, Kindergärten und Bibliotheken regelmäßig vor.

Interessenten wenden sich an die Stadtbibliothek, Telefon 07131 56-2663 oder schicken eine E-Mail an: bibliothek@stadt-heilbronn.de. Das schriftliche Angebot sollte bis 15. Juli per E-Mail oder per Post bei der Stadtbibliothek, Berliner Platz 12, in 74072 Heilbronn vorliegen. Das Mindestgebot für das Liebhaberstück liegt bei 3000 Euro. red

aus der Heilbronner Stimme vom 21. Juni 2011.

Schreibe einen Kommentar