Celle: Neue mobile Lesekoffer für die Kreisfahrbücherei

Neue Lesekoffer für die Kreisfahrbücherei Celle

Die Fahrbücherei füllt im Rahmen der „Aktion Lesekoffer“ jedes Schuljahr sechs Koffer mit überwiegend neuen Kinder- und Jugendbüchern. Es werden je zwei Koffer mit Büchern für die 3.-4., 5.-6. und 7.-8. Klasse bereitgestellt. Die Koffer sind dann das ganze Schuljahr in den Schulen unterwegs.

Das Spektrum reicht von erzählender Literatur bis hin zu Sachbüchern. Diese Lesekoffer können als Klassensatz in der Regel für 3 bis 4 Wochen zur Projektarbeit, Leseförderung oder einfach nur zum Schmökern und Anschauen entliehen werden.

Der Vorsitzende der Bibliotheksgesellschaft Celle, Jürgen Brandes, übergab sechs neue bunte Rollkoffer an den Leiter der Kreisfahrbücherei Celle, Johannes von Freymann, zur Förderung der Aktion. Auch ein Paket neuer Bücher gehörte zu dem Geschenk. Die jetzt übergebenen bunten Rollkoffer sind als Ersatz für die bisherigen altersschwachen Koffer gedacht, die ausgetauscht werden mussten. Die neuen Koffer sind robust und sollen durch die farbige Gestaltung die Neugier der Schülerinnen und Schüler wecken.

Schreibe einen Kommentar