Hamburg: Bücherbusse fahren erfolgreich

Foto Bücherbus Hamburg

Das Hamburger Abendblatt berichtet in einer ausführlichen Reportage über das mobile Angebot der Hamburger Bücherhallen:
Im vergangenen Jahr wurden die Bücherbusse 70.000-mal besucht, sie haben mehrere Tausend Kunden und gehören zur Grundausstattung des Kulturangebots an Hamburgs Rändern. Existenzprobleme, sagt Koordinatorin Achilles, „hatten die Bücherbusse aber nie“. Im nächsten Jahr ist die Anschaffung zweier neuer Busse geplant.

[zum Artikel]

Schreibe einen Kommentar