Kreis Soest: Endgültiges Aus für den Bücherbus

Im Kreis Soest wird keine Fahrbibliothek mehr betrieben werden. Der entsprechende Bürgerentscheid endete mit einer deutlichen Mehrheit von knapp 65% der abgegebenen, gültigen Stimmen gegen eine Fortführung.
[Pressemitteilung des Kreises]
[Bericht des WDR]

Zugleich wurden Vorwürfe laut, dass seitens der Bücherbusgegner in Verwaltung und Politik Informationen zu Alternativen und deutlich geringeren Anschaffungskosten zu den im Vorfeld genannten Optionen zurückgehalten wurden.
[Artikel im Soester Anzeiger]

[bibliothekssterben.de]

 

1 Gedanke zu “Kreis Soest: Endgültiges Aus für den Bücherbus”

Schreibe einen Kommentar