Märkischer Kreis: Genügend Stimmen für ein Bürgerbegehren …

seien erreicht worden, berichtet der Westfälische Anzeiger:

Die Fraktionen werden sich wohl doch noch einmal mit dem Thema Fahrbücherei des Märkischen Kreises auseinander setzen müssen. „Wir haben mehr erreicht als die Pflicht“, sagte gestern Bernd Benscheidt vom Unterstützerkreis „Rettet den Bücherbus“ auf Anfrage der Redaktion. Und damit meinte er, dass die „Bücherbus-Retter“ mehr als die nötigen 14 000 Unterschriften gesammelt haben.

[zum Artikel]

Schreibe einen Kommentar