Bücher per Maulesel

Es muß nicht immer per Bus sein: der „Spiegel“ berichtet in der Ausgabe vom 20.08.2007:

Bibliothek per MauleselLeseesel in den Bergen

Die Universität Valle del Momboy, am Rande der venezolanischen Anden gelegen, betreibt ein außergewöhnliches Projekt zur Leseförderung: Maultiere schleppen Bücher in entlegene Gebirgsregionen, die sonst kein Büchereibus je erreichen würde. […]

[zum Artikel]

Auch die BBC berichtete Anfang August über diese Bibliothek.

Schreibe einen Kommentar