Darmstadt und Mülheim: Fahrbibliotheken auf Streichlisten

Unter dem Titel „Sparen, was das Zeug hält“ berichtete die Frankfurter Rundschau am 19.2.2010 über Einsparungspläne der Stadt Darmstadt:
Das Konzept nennt unter anderem die Zusammenlegung von Stadtteilbibliotheken [und] Verzicht auf den Bücherbus […]
„Der Westen“ berichtete am 18.2.2010 über ähnliche Pläne der Stadt Mülheim.

Schreibe einen Kommentar